Aktuelles


Aktuelle Terminübersicht

 

Unsere regelmäßigen Veranstaltungen findest Du unter Termine. Einfach die passende Veranstaltung suchen und vorbeikommen. Wir freuen uns auf dich.


"Bring & Share"-Mittagessen und anschließendes Gemeindeforum am 27. Oktober 2019

 

am 27.10.2019 laden wir alle Interessierten nach dem Gottesdienst und unserem gemeinsamen Mittagessen zu einem öffentlichen Gemeindeforum ein.

Es stehen folgende Tagesordnungspunkte an, über die wir euch gerne informieren möchten:

  • Vorstellung der neuen Arbeitsaufteilung unserer Hauptamtlichen
  • Finanzen
  • Veranstaltungen bis Weihnachten und Ausblick 2020
  • Team für Bauweiterentwicklung
  • Vorweihnachtliche Aktion mit der Gesamtkirchengemeinde Hall
  • Neuer Infopoint

Wir freuen uns darauf, euch zu sehen.
Euer GLK



Neue Predigtreihe heartbeat - verBUNDen

 

In den nächsten Wochen wollen wir uns Gottes Herzschlag für den Menschen anschauen. Immer wieder hat Gott Bünde mit dem Menschen geschlossen - ein roter Faden durch Gottes Wort, der uns zeigt, wie sehr Gott uns Menschen liebt. Er hat sich mit uns verBUNDen. Herzliche Einladung - sei dabei! Gottes Herz schlägt für dich! Wofür lässt Gott DEIN Herz schlagen? Eine Frage, die uns als GLK beschäftigt und über die wir ins Gespräch kommen wollen.


EC-Mitarbeitertag am Samstag, 2. November 2019

 

Wer einen Sixpack haben will oder Ausdauer braucht, weiß, dass das nicht von heute auf morgen geschieht. Und so geht es uns manchmal in der Mitarbeit in der Gemeinde auch: Manche Dinge können wir nicht von Jetzt auf Gleich und sind nicht sofort FIT darin. Das braucht wie jede Sportart gutes Training, damit man bald Erfolge erkennen kann.

 

Der EC-Mitarbeitertag ist dein Fitnessprogramm für die Kinder- und Jugendarbeit in deiner Gemeinde! Egal, ob du Mitarbeiter im Jungschar-Team oder in einem Leitungsteam dabei bist, am Samstag, 2. November 2019 wollen wir dich FIT machen!

 

Infos zu Zeit, Ort, Anmeldung, Kosten und den Schulungsinhalten findest du hier digital oder in der Glocke als Flyer.

 

Wir freuen uns auf dich! Dein EC- Fitnessteam u.a. mit  Daniel Zachmann und Linda Hennich


Weihnachtsmusical in der Glocke am 3. Advent 2019

 

Liebe Kinder (und liebe Eltern)!

 

Letztes Jahr haben wir zusammen mit den Sterndeuter entdeckt, dass Jesus der Hammer ist! Wir sind gespannt, was wir dieses Jahr durch das Weihnachtsmusical entdecken. Wenn du Spaß am Schauspielen oder Singen hast, dann sei  am 3. Advent beim Musical dabei (Sonntag, 15.12.2019, 10:00 Uhr in der Glocke). Lass diese Anmeldung von deinen Eltern ausfüllen und lege sie bis Sonntag, 27.10. in der Glocke in das Postfach von Katrin Renke.

 

Bambinis (4 Jahre bis 1.Klasse) laden wir ein, im Chor oder als Statisten dabei zu sein.

 

Die Probetermine:

  • Freitags(!) von 16.30 - 18.00 Uhr in der Glocke, jeweils  08.11., 15.11., 22.11., 29.11., 06.12., 13.12.
  • Ggf. werden wir zusätzlich samstagvormittags, 14.12. proben. (Infos gibt es rechtzeitig)

Bitte seid, wenn möglich, bei allen Terminen dabei!! Bei Fragen dürft ihr euch an Linda wenden: 0176 226 432 21 oder hennich(at)sv-hall.de.

 

Wir freuen uns auf Dich!

u.a. mit Annette, Katrin, Kirstin, Christina und Linda



Schon jetzt an Weihnachten denken!

 

Weihnachten scheint zwar noch weit weg zu sein, doch bei uns laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Bereits am 1. Oktober starten wir mit „Weihnachten im Schuhkarton®“ in die 24. Saison und freuen uns jetzt schon auf die Auswirkungen, die diese Geschenkaktion mit sich bringen wird. Mit jedem unserer Päckchen können wir im Leben eines Kindes einen Unterschied machen und die Arbeit von Kirchengemeinden in vielen Ländern unterstützen. Jedes beschenkte Kind erhält durch die Aktion die Möglichkeit, Gottes Liebe auf besondere Weise kennenzulernen. Immer mehr Mädchen und Jungen nehmen die Einladung zum Nachfolgeprogramm „Die größte Reise“ an, in dem sie wertvolle biblische Geschichten kennenlernen. 2018 besuchten weltweit rund 4,4 Millionen Kinder diesen Kurs.

 

Daher seid wieder dabei, wenn es heißt: Mitpacken für „Weihnachten im Schuhkarton“. 
Am 15. November ist Abgabeschluss.

 

Hier einige praktische Ideen:

 

• Näht, strickt und bastelt für die Aktion.
• Motiviert euren Arbeitgeber, die Aktion finanziell oder/und mit Sachspenden zu unterstützen. Tipps dafür gibt die Unternehmensmappe von Samaritan’s Purse.
• Werbt in eurer Schule/KiTa für die Aktion. Das Aktionspaket für Kinder- und Jugendgruppen enthält Unterrichtsvorschläge und Ideen zur Einbindung von „Weihnachten im Schuhkarton“.
• Organisiert mit eurer Gruppe (Hauskreis, Jugendkreis, Seniorenkreis, etc.) eine gemeinsame Packparty. Infos dazu gibt es unter www.packparty.de
Am 8. Oktober von 15.00-17.00 möchten wir zum fröhlichen Einpacken von Schuhkartons mit Geschenkpapier einladen. Das hat im letzten Jahr großen Spaß gemacht. Geschenkpapier ist ausreichend vorhanden. Leere Schuhkartons und gute Laune dürfen gerne mitgebracht werden. Wir treffen uns im Seminarraum der Glocke.
Die Päckchendurchsicht für Weihnachten im Schuhkarton findet am 
15.11.2019 von 9.00 -12.00 und 13.00 - 20.00 und am
16.11.2019 von 9.00 -12.00 und 13.00 - 19.00 statt.
Gerne laden wir Helferinnen und Helfer dazu ein. Auch das ist immer ein tolles Miteinander.
An dieser Stelle ein Aufruf für Sachspender. Bitte sammelt Kuscheltiere und bringt sie mit. Sie sind immer sehr gefragt. Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Päckchenpackzeit.
Eure Andrea Gampper und Christina Zachmann.


Charakterwochenende November 2019

 

In rund 70 Tagen startet das Charakterwochenende in Thüringen - das letzte dieses Jahr.

Ein solches Wochenende hat nur ein Ziel: Es soll Dich als Mann erneut oder vielleicht erstmalig auf die Spur zu Gott und seinen Gedanken bringen. Unser Alltag ist laut, er ist anstrengend, nicht selten voller Sorgen, Mühen, Zweifel, Ziellosigkeiten....ein Charakterwochenende kann hier Mittel zum Zweck sein - für DICH!
Endlich mal wieder auf Gott hören. Endlich mal alles Überflüssige ablegen und sich auf die echten Basics konzentrieren.

Habe Mut - begleite uns. 72 Stunden, die für Dich zu einem Neustart werden können.

Im Moment sind wir 5 Männer aus der Glocke, die zusammen unterwegs sind. Wenn noch 3 Männer uns begleiten würden, sind wir ein komplettes Glocke-Team.

Wie sieht es mit dir aus?

Infos in der Glocke bei Paul Triemer oder Geri Wieland.

Weitere Infos auch hier: Charakterwochenende



Sonntags nach dem Gottesdienst - wir teilen unser Leben

 

Unsere Gemeinde ist kräftig gewachsen und obwohl sich viele Leute kennen und auch auf neue Besucher zugehen, kann man doch zu vielen Gesichtern keine Namen nennen oder weiß nicht, was gerade in ihrem Leben passiert.

Wir wollen deshalb in der Gemeinde eine einfach zu nutzende Plattform schaffen, um an den Sonntagen offene Aktionen zu veröffentlichen, zu denen jeder eingeladen ist und dazu stoßen kann.

Ich möchte euch einige Beispiele geben:

  1. Der Kreis junger Erwachsener „Alive“  trifft sich nach dem Gottesdienst im Park beim Anlagencafé und man kommt einfach dazu.
  2. Es wurde ein Tisch im Restaurant XY reserviert, man darf gerne dazu kommen.
  3. Familie Schulze macht heute eine Radtour, Treffpunkt ist die Bäckerei Scheu am Scharfen Eck, Abfahrt ist um 14:30 Uhr.
  4. Heute ist in der Rollhofsteige 16 "Open House", jeder darf vorbeikommen. Es gibt Kaffee, Kuchen und gemütliches Beisammensein. 

Für uns als Gemeinde hat das viele Vorteile. Wir lernen die Besucher der Gemeinde kennen, wachsen als Gemeinde zusammen und fangen an, viel mehr Leben zu teilen und neue Besucher können so schnell und einfach Anschluss finden.

Kommt bitte auf Philipp Meyer zu und sprecht ihn auf diese Plattform an. Im Konkreten bedeutet das, dass diejenigen, die Pläne für Sonntag haben, diese im Vorfeld an ihn mitteilen, damit er sie dann auf einer Folie zusammenfasst und diese im Gottesdienst bekannt gemacht werden. Für den Rest würde das bedeuten, sonntags keine Pläne zu machen, sondern sich vor Ort inspirieren zu lassen


Erweitertes polizeliches Führungszeugnis für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit notwendig!

 

In Deutschland soll die Kindheit und Jugend in einem gesetzlich geschützten Rahmen verlaufen (Wir sind privilegiert!). Um sich in diesem Rahmen zu bewegen, sind alle Träger von Kinder- und Jugendarbeit dazu verpflichtet, von ihren ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern ein Erweitertes Polizeiliches Führungszeugnis zu beantragen. Wie geht das?

  • Der ehrenamtliche MA (eMA) geht zu Linda und holt sich ein Antragsformular oder lädt es hier als PDF-Datei herunter und füllt dieses aus. Somit bleibt der Akt für euch kostenfrei.
  • Der eMA geht mit dem ausgefüllten Formular zu seinem zuständigen Bürgeramt/Meldebehörde und gibt dieses dort ab.
  • Der eMA wartet zu Hause auf einen Brief vom Bundesamt für Justiz aus Bonn (2-4 Wochen) und hofft auf ein „Keine Eintragung“
  • Der eMA geht innerhalb von drei Monaten mit dem Führungszeugnis zu Linda, die in einer Liste handschriftlich die Einsicht einträgt. Danach ist für fünf Jahre Ruhe.

Bitte wendet Euch bei Unklarheiten an Linda Hennich, die Kontaktdaten findet Ihr hier.